Barrierefreie Seite 


Gemeinde
Bodenordnungsverfahren
Jagdgenossenschaft
Friedhofswesen
Vereine
Kulturelles
Termine
Gaststätten
Bildergalerien
Wegbeschreibung
Ausflugsziele
Links
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
Allgemein:
Startseite

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Ortsgemeinde Weiler.

Diese Seite wurde erstellt, um den Menschen, die hier leben oder die eine Verbundenheit zu unserem Ort pflegen, eine einfache Möglichkeit zu geben, sich über das aktuelle Dorfgeschehen zu informieren.
Außerdem wollen wir dazu beitragen, unsere schöne Fremdenverkehrsgemeinde weltweit den Menschen publik zu machen, die die Werte einer landschaftlich schönen, ruhigen und reizvollen Urlaubsregion zu schätzen wissen.
Bitte tragen Sie dazu bei unsere neu erstellte Internetseite weiter auszubauen, indem Sie uns Ihre Anregungen zukommen lassen. Wir werden uns stets bemühen Ihre Ideen hier einfließen zu lassen.


 


l

 


Bild des Monats

Dienstag, 25. Mai 2021 - 17:29 Uhr
Flurbereinigung Weiler


Lieber Weilerer,
leider kann ich nichts über Aktivitäten zu unserer laufenden Flurbereinigung berichten. Zeitliche Vorgaben bzw. Informationen zum weiteren Verfahrensablauf sind nicht vorhanden. Wie vom DLR Westerwald-Osteifel mitgeteilt, fehlt es an fachkundigem Personal. Sollte irgendwann Bewegung in die Flurbereinigung kommen so werde ich zeitnah informieren.
Gerne können sie unter „dlr westerwald-osteifel flurbereinigung landentwicklung“ im Internet viele Daten einsehen. Unter der Verfahrensnummer 31130 Weiler sind z.Bsp. PDF-Dateien über den Bearbeitungsstopp, Verfahrensabgrenzung und eine Karte; Grünland nach § 15 LNatSchG einsehbar.

„Zusammenlegung 1950“
Bis zur Zusammenlegung war in den einzelnen Fluren und Parzellen die Dreifelderwirtschaft maßgebend. Jeder Betrieb bestellte seine Felder in der betreffenden Gemarkung mit der selben Fruchtart. Durch die vielen kleinen und kleinsten Parzellen war dies schon aus praktischen Gründen nötig. Denn fiel einer mit der Bepflanzung aus der Reihe, so richtete er beim Drehen und Auspflügen oft erheblichen Schaden an, der sich nachteilig auswirken konnte. Durch die Zusammenlegung fiel dies weg. Die Landwirte sahen ein, dass dieses erst umstrittene Projekt doch eine große Erleichterung in der Bebauung und Aberntung darstellte. Die Zusammenlegung schloß 1950. Mit ihr waren noch viele weitere Vorteile verbunden. Die größeren Flächen ließen einen stärkeren Einsatz an Maschinen zu, und der Zeitverlust, der durch das Fahren von Parzelle zu Parzelle nötig war, fiel ebenfalls weg. Dieser betrug täglich bis zu 3 Stunden.
Aus der Schulchronik, notiert von Lehrer Stassen.

Hoffen wir, dass es bald weitergeht mit unserer Flurbereinigung.

Euer
Otto Schneiders
Ortsbürgermeister


Sonntag, 4. April 2021 - 10:40 Uhr
Osternest am Weilerbach.

Einfach "Weiler" pur. Der Weilerbach im Hintergrund.
Danke !!!

Sonntag, 4. April 2021 - 10:37 Uhr
Frohe Ostern 2021

Unsere Waldfreunde waren wieder aktiv. Osteridylle in der Peterswiese. Von Heistert (Off Mannahohn) aus, geht es runter in die Peterswiese und dann bis zum Weier, oder auch umgekehrt. Nutzen sie das schöne Wetter und besichtigen sie die kreative Osterideen bei einer kleinen Wanderung.
Herzlichen Dank an die Waldfreunde.

Ältere Beiträge

Anmelden